Abnehmen in Trance

Mit Hypnose abnehmenIn den letzten Jahren ist eine alternative Form des Abnehmens populär geworden: Abnehmen mit Hilfe von Hypnose.
Durch Hypnose wird ein veränderter Bewusstseinszustand erreicht. In der sogenannte Trance werden tiefgreifende psychische und physiologische Veränderungen bewirkt. Während man im normalen Bewusstseinszustand gleichzeitig verschiedene Reize wahrnimmt, ist in Hypnose die gesamte Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Sache gerichtet, so dass der Patient die restliche Umgebung nicht wahrnimmt. Dieser Bewusstseinszustand hat erhebliches Potenzial, das für die unterschiedlichsten therapeutische Anwendungsgebiete genutzt werden kann. So kann zum Beispiel in Hypnose ein Zahn behandelt werden, ohne dass der Patient einen Schmerz verspürt.

Die Hypnotherapie ist in Deutschland seit 2006 eine wissenschaftlich anerkannte Methode zur medizinischen Therapie. In manchen Fällen wird sie auch bereits von den Krankenkassen bezahlt.Man darf jedoch nicht die Hypno-Therapie mit dem Hokuspokus der Hypnose Shows aus dem Fernsehen verwechseln, bei denen ein Hypnotiseur seine Opfer zu willenlosen Objekten macht.

Mit Hypnose abnehmen

Die Ursache von Übergewicht und falschem Essverhalten ist häufig in der Psyche begründet. Essen aus Frust, Langeweile, die Sehnsucht nach Geborgenheit oder ein geringes Selbstwertgefühl sind oft Auslöser, die sich negativ auf das Essverhalten und letztlich auf das Körpergewicht und den Gesundheitszustand auswirken.

Beim Abnehmen mit Hypnose setzt darauf, die Selbstheilungskräfte des Patienten zu aktivieren. Sie unterstützt den Patienten dabei, die psychischen Probleme selbst zu lösen und wieder mehr Selbstkontrolle über sich und seinen Körper zu bekommen. Beim Abnehmen durch Hypnose hilft der Therapeut seinem Patienten dabei, die eigenen Möglichkeiten besser zu nutzen und nachhaltige Verhaltensänderungen zu erzielen. So wird dem Patienten zum Beispiel suggeriert, dass er kein Appetit auf süße oder fette Speisen hat, dass Obst und Gemüse lecker sind, dass Mineralwasser besser schmeckt als Cola und das Bewegung an frischer Luft einfach nur gut tut.
In dem durch die Hypnose hervorgerufenen veränderten Bewusstseinszustand wird somit versucht, die zugrundeliegenden psychischen Probleme zu lösen und eingefahrene Verhaltensweisen zu ändern. Das Schlank werden beginnt somit, wie so vieles, im Kopf!