Archiv der Kategorie: Technik

Alternative zu DSL

coaxialcable

Photo Credit: incurable_hippie via Compfight cc

Jeder, der einen Kabelfernsehanschluss zuhause hat, kann darüber auch seinen Internet- und Telefonanschluss betreiben. Heutzutage bieten die Kabelanbieter neben Kabelfernsehen und Internetzugang auch eine Festnetznummer. Während die DSL Verbindungen über die klassischen Kupferkabel der Deutschen Telekom bei den Übertragungsgeschwindigkeiten an ihre Grenzen gelangen, bieten die Koaxialkabel der Kabelnetzanbieter noch Spielraum nach oben.

Diese haben im letzten Jahrzehnt viel Geld in die Infrastruktur investiert, wodurch sie heute attraktive Pakete anbieten können. Ursprünglich funktionierten die Kabel für das Kabelfernsehen nur in eine Richtung. Damit diese Netze auch für das Internet und die Telefonie genutzt werden können, mussten die Betreiber ihre Kabel mit Rückkanälen ausstatten. Mittlerweile werden mit dem Internet über Kabel sogar weit höhere Datenübertragungsraten erreicht als mit DSL. Surfen mit bis zu 150 Mbits/Sekunde ist bereits für ca. 40 EUR einschließlich Telefonanschluss möglich. Weiterlesen

LEDs für jeden Zweck im Haushalt

LED Leuchten gibt es heutzutage für jeden Einrichtungstil und jeden Raumtyp. Sie haben den Einzug in Kochstube, Wohn- und Esszimmer erreicht. Bei Schreibtischleuchten sorgen die kleinen LEDs für ideales Licht zum Arbeiten. Den Esstisch setzen sie kunstvoll in Szene, im Schlafraum sorgen sie für ein entspanntes Ambiente und als Beleuchtung von Badezimmerspiegeln verwandeln sie das Bad in einen Ort des Wohlfühlens.

LED Leuchten und LED Lampen kombinieren die Vorteile einer Glühlampe mit denen von Halogenleuchten. Einer der u?berzeugenden Vorzu?ge von LED Leuchten ist ihre lange Lebensdauer bei einem sehr niedrigen Energiebedarf und so steht vor allem der Gedanke an Nachhaltigkeit und Energiesparen im Fokus, wenn man sich für LED Leuchten in den eigenen 4 Wänden entschließt. Denn die Preise sind nach wie vor höher als bei herkömmlichen Lampen.
LED Lampen leisten einen hohen Beitrag zur Kohlendioxid-Reduzierung, sie sparen bis zu 90% an Energie ein und amortsieren, bei fallenden Preisen und steigenden Energiekosten, ihre Anschaffungskosten immer schneller. Besonders die geringe Wärmeentwicklung ist ein großer Pluspunkt. In Zeiten, in denen es immer mehr auf Energieeffizienz und Energiesparen ankommt, wird den LED Leuchten mehr und mehr Beachtung für die unterschiedlichsten Einsatzfelder geschenkt. Weiterlesen

Videoüberwachung per App für jedermann

ip kameraAktuelle Funk Überwachungskameras verfügen über eine Vielzahl technischer Besonderheiten, die das Überwachen von Privat- und Geschäftsräumen ohne aufwendige Installation erlauben. Kameras, die an Orten ohne Stromanschluss montiert werden, sparen Batterieleistung, in dem sie sich erst durch einen Bewegungsmelder anschalten. Die Speicherung der Daten erfolgt auf modernen SD Speicherkarten, wodurch bis zu 24 Stunden lokal leicht aufgezeichnet werden können. Alternativ werden die Filme an einen Rechner gesendet auf dem sie gespeichert und bearbeitet werden können. Einige Kameras ermöglichen es, dass nach Aktivierung durch einen Bewegungsmelder automatisch erste Fotos über das Web an eine Email-Adresse gesendet werden. Höherwertige Kameras bieten auch den direkten Zugriff über Mobile Endgeräte mit Hilfe von entsprechenden Apps der Hersteller, um das zu überwachende Objekt immer und von überall zu beobachten. Bereits einfache WLAN IP Kameras liefern bei Dunkelheit mit lichtstarken Infrarot-LEDs scharfe Bilder. Das Funk Signal kann über eine Entfernung von bis zu 100 m übertragen werden. Weiterlesen

Besser als der Rückspiegel

Wem ist es noch nicht passiert? Man fährt zurück, übersieht ein Hindernis und schon hat man eine kostenspielige Rechnung am Bein. Selbst akustische Einparkhilfen decken nicht den kompletten Raum hinter dem Fahrzeug ab. Insbesondere die abgedunkelten Fenster bei modernen Kompaktvans oder Hochdachkombis beeinträchtigen die Sicht nach hinten. Wer mit einem Wohnmobil, Transporter oder Caravan unterwegs ist, kennt die Situation, dass er beim Rückwärtsfahren immer auf fremde Hilfe angewiesen ist.

Durch moderne Funk- und Video-Technologie ist es inzwischen machbar geworden zu Preisen von unter 100 EUR Funk Rückfahrkameras als Nachrüstsätze einzusetzen. Sie bestehen gewöhnlich aus einer kleinen Farbkamera, die am Heck, z. B. am Nummernschild angebracht wird, einem Sender, der das Video Signal sendet und einem Farbmonitor, der auf dem Armaturenbrett, am Rückspiegel oder sogar in der Sonnenblende installiert wird. LED-Lampen sorgen dafür, dass die Kameras auch bei Dunkelheit eingesetzt werden können. Moderne Sensoren in den Bildschirmen regeln die Helligkeit automatisch, damit das Bild klar und deutlich, sowohl bei starker Sonneneinstrahlung, Bewölkung als auch Dunkelheit auf dem Bildschirm zu erkennen ist. Auf dem Monitor wird meist der Abstand zu den Objekten hinter dem Auto grafisch und farblich erkennbar gemacht, z. B. mittels Hilfslinien und exakten Zentimeter-Angaben. Weiterlesen