Neuer Trend im Tourismus: Familienurlaub für Alleinerziehende

single_papa_mit_kindern_am_strand

Photo Credit: christing-O- via Compfight cc

Auf die wachsende Zahl von Singles mit Kind hat mittlerweile auch die Reisebranche reagiert. Die Reiseveranstalter bieten Ein-Elternfamilien Reiseprogramme in die Natur, in Clubs und Pauschalreisen an.

Insbesondere naturnahe Reisen stehen im Fokus von Vamos oder ReNatour.

ReNatour aus Nürnberg bietet eine große Auswahl an besonders familienfreundlichen Unterkünften und konzentriert sich dabei auf erholsamen, aktiven und ökologisch verträglichen Familienurlaub auch für Ein-Elternfamilien. Die Angebote sind darüber hinaus auch noch günstig und belasten die Urlaubskasse nicht allzu sehr. Vor allem für Alleinreisende mit Kindern gibt es eine gute Auswahl. Die ReNatour Berater achten bereits bei der Buchung im Belegungsplan darauf, dass schon andere Singles mit Kind zum Urlaubstermin gebucht haben.

Ein weiterer Spezialist für individuelle, naturnahe Familienreisen ist Vamos aus Hannover. Qualitätsmerkmal von Vamos, dem führenden Veranstalter für Familienreisen in Deutschland, sind phantasievolle Kinderbetreuung, kleine,  inhaber-geführte Häuser und die Lage in den schönsten europäischen Naturregionen. Die Kleinen werden in der Regel 4-Mal halbtags und einmal ganztags pro Urlaubswoche betreut. Bei der Kinderbetreuung werden vor allem die Besonderheiten der Urlaubsregion spielerisch vermittelt.

Der Veranstalter bietet eine gelungene Balance aus Aktivitäten für die Alleinerziehenden und ihre Kinder sowie gemeinsame Aktivitäten für Mama/Papa und Kinder. Immerhin 23 Häuser von Vamos berücksichtigen in ihrer Preisgestaltung Alleinreisende mit Kind und gewähren Kinderermäßigung bereits ab einem Vollzahler.

Eine gelungene Aufstellung von Reiseanbieter für Alleinerziehende finden Sie unter: www.singlemitkindreise.de/